[News] The Suicide of Rachel Foster – Das ernste Adventure ab 19. Februar erhältlich!

The Suicide of Rachel Foster - Das ernste Adventure ab heute erhältlich!

Mental Health wird zunehmend Thema in der Spiele-Welt. Mit The Suicide of Rachel Foster haben ONE-O-ONE Games für das wohl düsterste Thema entschieden. Das Mystery-Adventure ist ab 19. Februar durch Daedalic Entertainment auf Steam erhältlich.

In The Suicide of Rachel Foster begeben wir uns auf eine Reise in die frühen 1990er Jahre. Hier gehen wir in einem bereits verlassenen Hotel den düsteren Geheimnissen der Familie auf den Grund. Dabei erleben wir die Geschichte einer jungen Frau, die in ihre Heimat zurückkehrt, um mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Währenddessen bringen wir Licht ins Dunkel der Todesumstände von Rachel Foster und decken die verstörenden Geheimnisse des Hotels auf.

Features

  • Wir erkunden ein riesiges und verschachteltes Hotel und decken die dunklen Geheimnisse der Besitzer auf.
  • Binaurales Audio für ein möglichst eindrucksvolles Erlebnis.
  • Faszinierendes, bewegendes und erwachsenes Storytelling.
  • Vielschichtiger narrativer Thriller, der Mystery- und Horror-Elemente miteinander verbindet.

Das Spiel ist ab heute auf Steam erhältlich. Auch für die PlayStation 4 und Xbox One soll es noch 2020 erscheinen.

Bei Wenn du selbst gerade Probleme hast, spiele das Adventure nicht alleine und rede mit deinen Freunden und deiner Familie. Solltest du einen Notfall haben, wende dich umgehend an die 112. Bei Gedanken über Selbstmord kann dir die Telefonseelsorge unter 0800/111 0 111 oder https://www.telefonseelsorge.de/ durch professionelle Unterstützung Hilfe leisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.