[News] Resident Evil 7: Biohazard – Capcom bestätigt Gold Edition

[News] Resident Evil 7: Biohazard - Capcom bestätigt Gold Edition

„Resident Evil 7“ war mal wieder ein Teil der Reihe, welcher die Fans mehr als überzeugte. Daher haben Capcom nun eine Gold Edition des Spiels bestätigt. Diese wird in digitaler Form, sowie als Retail im Handel ab 12. Dezember 2017 erhältlich sein. 

Die neu angekündigte Edition wird alle Inhalte der von der Kritik gefeierten Veröffentlichung Anfang des Jahres, zusammen mit allen drei herunterladbaren Add-On-Inhalten in einem Horrorpaket enthalten. Diese zuvor veröffentlichten DLCs „Banned Footage Vol. 1“ und „Banned Footage Vol. 2“ werden ebenso enthalten sein, wie der anstehende dritte DLC „End of Zoe“. Außerdem wurde bestätigt, dass der verzögerte „Not a Hero“ DLC-Inhalt für Besitzer (jeder Version) des Spiels an diesem Tag kostenlos zum Download zur Verfügung stehen wird.

„End of Zoe“ ist eine schockierende Fortsetzung der Resident Evil 7 Biohazard-Saga, in der die Spieler herausfinden, was Zoes Schicksal sein wird. Außerdem werden wir gegen neue Feinde antreten und neue Sumpfgebiete erkunden. Der DLC ist in der Gold Edition enthalten oder als Update für Season-Pass-Besitzer erhältlich. Besitzer der Originalversion können den Inhalt auch als separaten Download für €14.99 erwerben.

[News] Resident Evil 7: Biohazard - Capcom bestätigt Gold Edition
Chris Redfield kommt zurück
Des weiteren feiern wir im kostenlosen „Not a Hero“-DLC die Rückkehr des Resident Evil-Fanfavoriten und BSAA-Soldaten Chris Redfield. Nach den schrecklichen Ereignissen, die Ethan Winters in „Resident Evil 7: Biohazard“ heimgesucht hat, bringt „Not a Hero“ eine brandneue Erfahrung mit sich. Demnach spielen wir als Chris und begegnen neuen Bedrohungen, auf die wir im Hauptspiel nicht getroffen sind. So hat Chris als Mitglied von „New Umbrella“ und sein Team schnell eine Strategie entwickelt, um dieser jüngsten Bedrohung zu entgegen zu treten. Wird Chris das Geheimnis dieses letzten Ausbruchs noch einmal auflösen und lebendig aus den Plantagen-Dungeons herauskommen?

Fast alle Inhalte, einschließlich der beiden DLCs, können auf der PlayStation 4 mit PlayStation VR für ein aufregenderes und intensiveres Horror-Erlebnis genossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.