[News] Pixel Noir – Neuer Meilestein erreicht!

[News] Pixel Noir - Neuer Meilestein erreicht!

SWDTech erreicht mit „Pixel Noir“ neue Meilensteine. Daher gibt es eine neue Beta-Version für Unterstützer, herunterladbare, öffentliche Alpha-Demo und neue Übersetzungen für das Spiel. So wird es in Französisch, Spanisch und Deutsch übersetzt sein.

Nach Monaten harter Arbeit verkünden die Jungs hinter „Pixel Noir“, dass sie sich ihrem neuen Meilenstein nähern! Kickstarter-Unterstützer haben Zugang zu einer neuen Beta mit vielen neuen Features und Verbesserungen: ein weiteres Kapitel und Story, Overkill, CRDTech Karten-Minispiel, sowie neue Kunst und einen Ermittlungsmodus. Auch Nicht-Unterstützer haben die Möglichkeit, das Spiel mit einer öffentlichen Alpha-Demo auszuprobieren! Außerden wird das Spiel zum Starttermin ins Spanische, Französische und Deutsche übersetzt.

Neue Beta-Demo-Funktionen

  • Ein ganz neues Kapitel der Geschichte und Nebenquests hinzugefügt.
  • Es gibt mehr von Pinnacle City zu erforschen (doppelt so groß wie Alpha). Außerdem werden wir mit dem Industrial District, Royale Casino und mehr bekannt gemacht!
  • Des Weiteren werden Feinde nun an verschiedenen Stellen in Pinnacle City angreifen.
  • Overkill-Mechaniker: Wenn wir zuviel Schaden anrichten, kannst du deinen Gegner töten, anstatt ihn auszuschalten. Dies wird sich auf die Art der Beute auswirken, die wir aus der Schlacht erhalten!
  • Zudem gibt es neue zeitgesteuerte Hit-Mechanik für Fertigkeiten wie Button-Sequenzen und D-Pad-Rotation!
  • Können wir mit dem CRDTech Kartenspiel Phil, den Staubmeister, finden?
  • Ermittlungsmodus Glühmechaniker, der uns hilft, Gegenstände zu finden und freundliche/neutrale NSCs von feindlichen NSCs zu unterscheiden.
  • Wir können jetzt vor der Schlacht fliehen.
  • Animierte Comic-Cutscenes für Comics.
  • Tonnenweise neue Musik.
  • Neue Porträtkunst.
  • Lethal/Non-Lethal-Systeme. Sobald alle unsere Feinde verwundet sind, hast du die Möglichkeit, sie entweder zu töten oder ihnen Gnade zu erweisen.
  • Reload-Funktion zum sofortigen Wechseln der Munition im Kampf.

Auf den Straßen von Pinnacle City

Wenn man in einem Drecksloch wie Pinnacle City lebt, gibt es nur zwei Dinge, die einen am Leben erhalten: Eine Schachtel Zigaretten und das Gefühl, dass es mehr als das hier gibt. Da war etwas faul an diesem heruntergekommenen Ort. Wir waren überfordert, aber wir waren zu stolz, es zuzugeben. Es war unser Stolz, der unseren Partner getötet hat. Da das Krankenhaus niedergebrannt ist und nichts hatten, was uns entlasten könnte, haben sie uns ins Gefängnis geworfen.

Zehn Jahre lang wurden wir von unbeantworteten Fragen und unsäglichem Schrecken heimgesucht, erschrocken von dem, was wir sahen, was wir taten – und was wir noch tun konnten. Jetzt kratzen wir als Privatdetektiv vorbei und führen ein Geschäft aus einer beschissenen Wohnung heraus. Aber es bietet sich die Chance, unseren Namen ein für alle Mal reinzuwaschen. Wie könnten wir es uns leisten, sie uns nicht zu nehmen?

<
>

„Pixel Noir“ ist ein von JRPG inspiriertes Detektivspiel, das vor einem Film Noir Hintergrund spielt. Think Earthbound trifft auf Sin City! Wir lösene eine Vielzahl von Rätseln als Pinnacle City’s billiges, privates Auge! Von vermissten Haustieren bis hin zu Morduntersuchungen – unsere  Detektivfähigkeiten bringen uns entweder Vermögen oder Gesichtsschläge ein. Wir kämpfen gegen Feinde in rundenbasierten Kämpfen. Zudem entfesseln wir verheerende Combo-Angriffe, indem wir uns mit anderen Helden im Team zusammentun! Außerdem erforschen wir Pinnacle City – ein erbärmliches Städtchen aus Abschaum und Schurken, der Schwarzmarktgeschäfte beherbergt und von bunten Charakteren besetzt ist. Ebenfalls können wir unseren Ermittlungsmodus verwenden, um Hinweise aufzudecken. Jedes weitere Level bringt uns neue Geheimnisse und Handlungsstränge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.