[News] Path to Mnemosyne – Tiefsinn trifft auf Konsole

[News] Path to Mnemosyne - Tiefsinn trifft auf Konsole

Dank des Publishers „Hidden Trap“ ist es möglich, dass „Path to Mnemosyne“ von „Devilish Games“ einen Port für die Nintendo Switch und PlayStation 4 erhält. Das tiefsinnige Indie-Adventure war konnte man bisher nur auf Steam erwerben. 

Von Anfang an war den Entwicklern eigentlich klar, dass ihr Spiel kein allzu großer kommerzieller Erfolg wird. Allerdings erfuhren sie auf diversen Festivals, sowie auf Steam gute Kritiken, weshalb sie voller Freude auf die Konsolenversion blicken. Dadurch, dass „Hidden Trap“ diese übernehmen, können sie mit „Path to Mnemosyne“ noch mehr Spieler erreichen.

Auf der Suche nach Erinnerungen

Das Indie-Adventure präsentiert einen originelles, spielbares und narratives Abenteuer. Außerdem ist die Rätselmechanik durch einen erstaunlichen Grafikbereich kombiniert, der auf der Technik des „unendlichen Zooms“ basiert. Während des Abenteuers tauchen wir in den Geist der Protagonistin ein. So müssen wir einen Weg voller Surrealismus, Ängste und Empfindungen auf der Suche nach verlorenen Erinnerungen beschreiten.

Ab 16.04.2019 wird „Path to Mnemosyne“ für 9,99€ auf der Nintendo Switch und PlayStation 4 erhältlich sein.

 

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.