[News] Code 7 – Ein textbasiertes Hacker-Adventure

[News] Code 7 - Ein textbasiertes Hacker-Adventure

Das deutsche Entwicklerstudio GoodWolf feiert den Release der ersten Episode zu ihrem Adventure „Code 7“. Dieses ist seit 11. August 2017 auf Steam erhältlich.

Code 7 vereint ein einzigartiges, narratives Spielerlebnis mit einem Gameplay, welches uns zum Hacken verpflichtet. Dabei sind wir der Wahrheit über die verlorene Kommunikation mit der ersten Raumstation der Menschheit dicht auf den Fersen.

Was ist real?

Hacker Alex und seine Partnerin Sam wurden dazu auserkoren der Wahrheit auf den Grund zu gehen. So stehen sie einer künstlichen Intelligenz gegenüber, welche die gesamte Menschheit bedroht. Es liegt an ihnen, herauszufinden, was die wahren Motive der künstliche Intelligenz sind und was genau es mit Code 7 auf sich hat.

Unter dem Einfluss einer dritten Macht wird es immer schwieriger, zu unterscheiden, wer Freund und wer Feind ist. Außerdem scheinen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion immer mehr zu verschwimmen.

Release in Episoden

Die Geschichte wird in fünf verschiedenen Episoden erzählt. Jede Episode birgt neue Charakter, mit denen Alex im Team zusammenarbeiten muss. Wir werden wichtige Entscheidungen treffen müssen, die den Handlungsverlauf beeinflussen. Je nachdem, wie diese ausfallen, wird sich herausstellen, wie wir von außen wahrgenommen werden.

Features:

  • Spannende Rätsel, die unsere Nerven auf die Probe stellen.
  • Voll synchronisiertes Text-Adventure mit Animationen, Musik und Sound Effekten.
  • Teamplay mit anderen Charakteren.
  • Entscheidungen, die das Gameplay beeinflussen.

Je nach Spielweise hat eine Episode eine Spieldauer von 4 Stunden. Zudem ist Episode 0 hier kostenlos downloadbar.

3 thoughts on “[News] Code 7 – Ein textbasiertes Hacker-Adventure

  1. Hey ho! 🙂
    Vielen Dank, dass du über Code 7 geschrieben hast.
    Leider ist unserem neuen Presse-Menschen ein kleiner Fehler unterlaufen. Episode 1 erscheint am 11. August und ist ca. 4 Stunden lang.

    Wäre super, wenn du das anpassen könntest 🙂

    Viele Grüße,
    Zein vom Goodwolf Studio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.