[News] Another Sight – Ein surreales Traumwelt Abenteuer

[News] Another Sight - Ein surreales Traumwelt Abenteuer

Die italienischen Spieleentwickler von Lunar Great Wall Studios haben ihr neues Spiel „Another Sight“, welches noch dieses Jahr erscheinen soll, angekündigt. Das surreale Traumwelt Abenteuer soll für die Playstation 4, Xbox One, Switch und den PC veröffentlicht werden.

„Another Sight“ spielt 1899 gegen Ende der Victoria-Ära in London. Gebaut auf Herz, Kultur und Charakter, erweckt das Spiel unsere beiden Hauptfiguren zum Leben. Kit, ein erfrischend mutiger Teenager, der nach dem Bau des Londoner U-Bahn-Tunnels, in dem sie zusammenbricht, ihr Augenlicht verliert. Dabei trifft sie in der Dunkelheit auf Hodge – eine mysteriöse Katze mit rotem Fell.

Ein fantastisches London

Gemeinsam machen sie ein Abenteuer durch das Unerwartete. Außerdem hat Kit mit Hodge fortan einen Begleiter, auf den sie sich verlassen kann. So erforschen sie eine surreale Fantasiewelt, sowohl zusammen als auch getrennt, indem sie jedes ihrer einzigartigen Talente nutzen, um Umgebungen anzugehen und faszinierende Rätsel zu lösen. Unterhalb von London, in einer von Neil Gaimans urbaner Phantasie inspirierten Welt, treffen die beiden auf eine versteckte Gesellschaft der größten Erfinder und künstlerischen Köpfe der Welt wie Claude Monet, Jules Verne und andere längst vergangene kulturelle Ikonen.

Features

  • Gefühlvoll: Eine Geschichte über ein Mädchen und ihre Katze auf einer Reise jenseits von Sicht und Wirklichkeit. Zudem ist das Abenteuer durch Wärme und Intrigen durchzogen, berührt Vertrauen, Kameradschaft und verliert, was für uns selbstverständlich ist. Desweiteren enthält es ein innovatives Gameplay und eine Geschichte des Herzens. Diese wird durch eine Klanglandschaft angeregt, die von einem Symphonieorchester mit Leben gefüllt wird. So werden unvergessliche Momente zwischen Kit, Hodge und der Reise, auf der sie sich befinden, hervorgehoben.
  • Meister der Vergangenheit: Während der gesamten Reise werden Kit und Hodge virtuose Künstler wie Claude Monet und andere kulturhistorische Persönlichkeiten aus der Vergangenheit treffen und mehr über die Welt und ihre Gefahren erfahren. Jede Begegnung wirkt sich visuell auf die Welt aus und übernimmt die Ästhetik jeder kreativen Bewegung der beiden Charaktere Kit und Hodge.
  • Hohes, creatives Gameplay: Wir sind dazu in der Lage, die einzigartigen Fähigkeiten jedes Charakters zu nutzen. Damit können wir Kit und Hodge helfen, die Welt zu durchqueren und ökologische Herausforderungen zu meistern. Die beiden zentralen Charaktere können sich aufteilen, um verschiedene Bereiche des Ortes zu erforschen, die der andere vielleicht nicht erreichen kann, wobei sowohl Kit als auch Hodge die Welt auf sehr unterschiedliche Weise wahrnehmen. Zuletzt haben sie so verschiedene Möglichkeiten, ihr Abenteuer zu überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.